Asteraceae

Stellenausschreibung

33/2019 - Wissenschaftliche(r) Mitarbeiter/in am Institut für Ökologie und Evolution, Prof. Spezielle Botanik der Fakultät für Biowissenschaften
Asteraceae
Foto: Frank Hellwig
  • Institut für Ökologie und Evolution
  • Spezielle Botanik

Meldung vom: 30. Januar 2019, 11:00 Uhr | Verfasser/in: Spez- Botanik

Ausschreibung als PDF [pdf 178KB]

Die Friedrich-Schiller-Universität Jena verbindet: Menschen und Ideen, Wissenschaft und Wirtschaft, Hochschulen und außeruniversitäre Forschung. Verwurzelt im Herzen Deutschlands und vernetzt in alle Welt, prägt sie den Charakter Jenas als zukunftsorientierte und weltoffene Stadt.

Am Institut für Ökologie und Evolution, Prof. Spezielle Botanik der Fakultät für Biowissenschaften der Friedrich-Schiller-Universität Jena sind zum 01.04.2019 zwei Stellen als

Wissenschaftliche(r) Mitarbeiter/in

zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung und Ergänzung der Forschungen des Instituts in den Forschungsgebieten Phylogenetik, Systematik und Mikroevolution der Pflanzen,
  • Voraussichtliches Forschungsfeld: Evolution von Pflanzen in anthropogen geprägten Räumen bzw. Evolution von Hybridkomplexen,
  • selbständige Durchführung von Lehrveranstaltungen (Übungen, Seminare, Praktika, Exkursionen) im Umfang von zwei Wochenstunden je Semester,
  • wissenschaftliches Weiterqualifizierungsprojekt: Promotion.

Unsere Anforderungen:

  • abgeschlossenes Master-/Diplomstudium der Biologie
  • Grundkenntnisse in Botanik sowie in molekularen Methoden der Mikro- und Makroevolutionsforschung
  • Pädagogische Eignung
  • Englisch fließend in Wort und Schrift
  • Bisherige Erfahrungen im zu bearbeitenden Forschungsgebiet sind wünschenswert

Wir bieten:

  • attraktive Nebenleistungen z.B. Vermögenswirksame Leistungen, Job-Ticket (Vergünstigungen für öffentliche Verkehrsmittel), betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • ein spannendes Tätigkeitsfeld mit Gestaltungsspielraum
  • eine universitäre Gesundheitsförderung und ein familienfreundliches Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 13

Die Stellen sind zunächst auf 3 Jahre befristet. Es handelt sich um halbe Stellen (20h/Woche).

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit vollständigen Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse, bisherige Forschungserfahrungen/-interessen, ggf. Namen von "Referenzpersonen") sind unter Angabe der Registrier-Nummer 33/2019 bis zum 20.02.2019 zu richten an:

Prof. Dr. Frank Hellwig
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Institut für Ökologie und Evolution
Prof. Spezielle Botanik
Philosophenweg 16
D-07743 Jena

Tel: 03641-949250
Fax: 03641-949252

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang